Blogeinträge aus der Kategorie: Radio

Mo
05.10.20

2. DAB-Bundesmultiplex startet: Meilenstein für das terrestrische Digitalradio

von Siegfried Schneider unter Radio

Mehr Vielfalt, tolles Klangerlebnis – und das für die ganze Republik: Endlich ist der zweite bundesweite DAB+-Multiplex da. Plattformbetreiber Antenne Deutschland schickt von München-Garching aus bis zu 16 neue nationale Radioprogramme an den Start, von denen die Hälfte in Bayern produziert werden. Ein Turbo für die Entwicklung von DAB+ und die Weiterentwicklung des Radiomarktes. Und nicht zuletzt auch eine Bestätigung des DAB+-Fahrplans von Freistaat und Landeszentrale. Auch die neuen regionalisierten Zahlen aus dem Digitalisierungsbericht Audio der Medienanstalten bestätigen den bayerischen Weg für das terrestrische Digitalradio.

Mi
16.09.20

Das sind die digitalen Medientage München 2020

von Petra Schwegler unter Netzwelt, Radio, TV

Das Corona-Jahr prägt die 34. Medientage München: Konferenz und Expo ziehen vom 24. bis 30. Oktober 2020 erstmals in den virtuellen Raum! Dort präsentiert das Team um Medien.Bayern-Geschäftsführer Stefan Sutor über sieben Tage hinweg Live-Videos, Diskussionen, Masterclasses oder auch Networking Sessions – inklusive der klassischen Themen-Gipfel. Die Konferenz stellt sich inhaltlich breiter auf, Top-Speakerinnen und […]

Do
03.09.20

Online-Audio-Monitor 2020: Smartphone und Podcast prägen die Nutzung

von Petra Schwegler unter Netzwelt, Radio

Der Corona-Lockdown hat den Trend zu Online Audio verstärkt: Mehr als 70 Prozent oder 50 Millionen Menschen in Deutschland nutzen laut dem Online-Audio-Monitor 2020 inzwischen regelmäßig Webradio sowie Audio-On-Demand-Angebote. Das sind 6,1 Millionen Hörerinnen und Hörer mehr als 2019.

Di
25.08.20

IFA und Gamescom (fast) ohne Publikum – Wie geht das?

von Wolfgang Scheidt unter Netzwelt, Radio, TV

IFA und gamescom 2020 können Corona-bedingt keine Publikumsevents sein. Während das weltweit größte Event rund um Computer- und Videospiele ganz auf digitale Füße gestellt wird, wagt die IFA Special Edition 2020 den Spagat zwischen Vor-Ort-Veranstaltungen und einer virtuellen Verlängerung. Wohl wissend: Digitale Angebote können das Festival-Feeling nicht ersetzen. 

Sa
25.07.20

So geht Bayern gegen Hate Speech vor: Justiz und Medien – konsequent gegen Hass

von Petra Schwegler unter Medienkompetenz, Netzwelt, Radio, TV

Konsequent gegen Hass im Netz: Anlässlich des „Europaweiten Aktionstags für die Betroffenen von Hasskriminalität“ haben das Bayerische Justizministerium und die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) am 22. Juli 2020 bei einer Online-Veranstaltung eine erste Bilanz gezogen zur gemeinsamen Initiative „Justiz und Medien – konsequent gegen Hass“. Das Versprechen: Der Freistaat hat Hate Speech als Straftatbestand auf dem Schirm!

Neuere Blog Einträge | Ältere Blog Einträge