Di
21.02.17

Geiselgasteig wird zum modernen Bewegtbild-Campus

von Lisa Priller Gebhardt unter TV

Auf dem Geiselgasteig werden aktuell die neuesten Prime-Time-Shows und Werbespots gedreht. Es ist nicht zuletzt Geschäftsführer Christian Franckenstein zu verdanken, dass ein moderner Bewegtbild-Campus entsteht.

Do
16.02.17

Digital Media Camp 2017: Von Bots über Hatespeech bis zum Adblock-Showdown

von Christoph Gschossmann unter Netzwelt

Zwei Tage, über 67 Sessions, fast 300 Teilnehmer und ein spannendes Aufeinandertreffen von Adblock Plus-Sprecherin Laura Sophie Dornheim und Blogger Sascha Pallenberg: Das zweite Digital Media Camp des Media Lab Bayern hatte gleich einige Premieren.

Di
07.02.17

Frauen in Führungspositionen – ein Gespräch mit Annette Kümmel

von Bettina Pregel unter Inside

Frauen in Führungspositionen – das ist ein Thema, was immer noch sehr emotionsgeladen diskutiert wird. In der Medienbranche sieht es zwar besser aus als in anderen Branchen, meint Annette Kümmel, Senior Vice President Media Policy bei ProSiebenSat.1 Media SE, aber trotzdem könne noch einiges besser laufen. Auf Einladung der BLM hat sie Ende Januar im Rahmen einer internen Informationsveranstaltung über „Stolpersteine“ auf und sinnvolle Strategien für den Karriereweg von Frauen berichtet.

Sa
28.01.17

Vorsicht vor Datenspuren! Ein Gespräch zum Selbstdatenschutz

von Bettina Pregel unter Medienkompetenz, Netzwelt

Beim Selbstdatenschutz geht es um die Frage, wie die Mediennutzer selbst mit ihren Daten im Internet umgehen. Allzuhäufig hinterlassen sie zu viele Datenspuren im Netz, die sie nicht mehr zurücknehmen können – mit teils gravierenden Folgen. Um Mediennutzer zu unterstützen, publiziert die BLM Ratgeber zu diesem Thema. Anlässlich des Europäischen Datenschutztages hat blmplus mit Dr. Kristina Hopf aus dem Referat Jugend- und Nutzerschutz der BLM über die Möglichkeiten des Selbstdatenschutzes gesprochen.

Di
24.01.17

Digitales Antennenfernsehen: Veit Olischläger zum Umstieg auf DVB-T2 HD

von Elena Lorscheid unter TV

Am 29. März 2017 beginnt in Deutschland die Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 HD, das neue digitale Antennenfernsehen. Gleichzeitig endet in den jeweiligen Ballungsräumen die DVB-T-Verbreitung. Was die Haushalte brauchen, um kein Schwarzbild zu haben, erklärt Veit Olischläger, Leiter des Projektbüros DVB-T2 HD Deutschland, im blmplus-Interview. Alle Infos im Überblick dazu unter www.dvb-t2hd.de und unter www.blm.de.

Ältere Blog Einträge