Bettina Pregel

Bettina Pregel

Bettina Pregel ist gelernte Redakteurin und PR-Fachfrau, die seit 1996 in der Kommunikationsabteilung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien arbeitet. Dort ist sie stv. Pressesprecherin und außerdem für die Social Media-Aktivitäten der BLM verantwortlich. Nach einem Magisterstudium der Germanistik, Geschichte und Kommunikationswissenschaften hat sie als Redakteurin verschiedene journalistische Stationen in Fachzeitschriften und bei einer Lokalzeitung durchlaufen. Mit Zusatzausbildungen als PR-Beraterin und Social Media Managerin (BAW-Abschluss) hat sie ihre berufliche Qualifikation erweitert.

Alle Beiträge dieses Autors:

So
01.04.18

Regler hoch und los geht’s: 10. BLM-Schulradiotag in Traunstein

von Bettina Pregel unter Radio

Regler hoch, Rotlicht an, noch einmal tief Luft holen und los geht’s mit der „Schülerwelle“: Am 20. März 2018 sind 100 Schülerinnen und Schüler mit eigenen Radiobeiträgen, Moderationen oder Nachrichten auf dem 10. BLM-Schulradiotag in Traunstein auf Livesendung gegangen, unterstützt von Radioprofis aus Lokalradios in Südbayern. BLMplus hat mitgefiebert.

Mi
21.03.18

Bayerisches Lokalfernsehen via Satellit nur noch in HD – jetzt Sendersuchlauf starten!

von Bettina Pregel unter TV

Beim Fernsehempfang ändert sich in diesem Jahr einiges in Bayern: So gibt es das bayerische Lokalfernsehen via Satellit ab 1. April 2018 nur noch in hochauflösender HD-Qualität. Für die Satellitenzuschauer bedeutet das – jetzt Sendersuchlauf starten und für ein HD-fähiges Empfangsgerät sorgen!

Fr
23.02.18

Algorithmen transparent machen – ein Gespräch mit Dr. Anja Zimmer

von Bettina Pregel unter Netzwelt

Anja Zimmer

„Algorithmen transparent machen“: Ob das notwendig ist und wie das gehen kann, wird am 28. Februar auf einer Veranstaltung zum Projekt #Datenspende – Google und die Bundestagswahl 2017″ diskutiert. Finanziert haben die Studie sechs Medienanstalten, darunter die Medienanstalt Berlin-Brandenburg. Blmplus hat mit mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer, Speakerin auf der Veranstaltung in Berlin, über den Einfluss von Suchmaschinen auf die politische Meinungsbildung gesprochen .

Do
25.01.18

Wie verändert sich die Arbeitswelt in den Medienunternehmen?

von Bettina Pregel unter Netzwelt, Radio, TV

Digitalisierung

Zum Jahresauftakt gibt es viele Prognosen zu Trends in der Medien- und Werbewelt, so auch für 2018. Insbesondere der Journalismus unterliegt einem rasanten Wandel. Wir wollten von Journalist/Innen, Geschäftsleitungen und Ausbildungsinstitutionen wissen, wie sich die Arbeitswelt in den Medienhäusern 2018 verändern wird. Das Ergebnis: Die Anforderungen wachsen auf Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite – ein sorgfältiger Faktencheck ist notwendiger denn je – jedes Haus braucht einen Innovationsmanager – der Fortbildungsbedarf steigt.

Di
08.08.17

„Eine Aufgabe, der ich mich mit Herz und Verstand stelle“ – BLM-Medienratsvorsitzender Walter Keilbart im Gespräch

von Bettina Pregel unter Inside

Jugendschutz und medienpädagogische Aufklärungsarbeit sind ihm ein wichtiges Anliegen, genauso wie die regionale Berichterstattung und Ausbildungsangebote für den Mediennachwuchs. Blmplus hat den neuen Vorsitzenden des Medienrates der BLM, Walter Keilbart, nach  100 Tagen im Amt gefragt, welche Schwerpunkte er setzen will. Seiner neuen Aufgabe möchte er sich mit Herz und Verstand stellen.

 

Zur Person:

Walter Keilbart gehört dem Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) seit 2001 an. Er ist von den Industrie- und Handelskammern in den Medienrat entsandt worden. 2007 wurde er Vorsitzender des Fernsehausschusses im Medienrat. Der Jurist ist seit 1998 Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau. Zu seinen weiteren Ämtern gehört u.a. der stv. Vorstandsvorsitz beim Ostbaye­rischen Technologie-Transfer-Instituts OTTI.

Mehr Blog Einträge anzeigen