Bettina Pregel

Bettina Pregel ist gelernte Redakteurin und PR-Fachfrau, die als stellvertretende Bereichsleitung in der Kommunikationsabteilung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien arbeitet. Dort ist sie stv. Pressesprecherin und u.a. für das Medienmagazin tendenz und das Blog blmplus.de verantwortlich. Nach einem Magisterstudium der Germanistik, Geschichte und Kommunikationswissenschaften hat sie als Redakteurin verschiedene journalistische Stationen in Fachzeitschriften und bei einer Lokalzeitung durchlaufen. Mit Zusatzausbildungen als PR-Beraterin und Social Media Managerin (BAW-Abschluss) hat sie ihre berufliche Qualifikation erweitert.

Alle Beiträge dieses Autors:

Do
16.09.21

Good bye Siegfried Schneider: Mit Herz und Verstand die Digitalisierung vorangetrieben

von Bettina Pregel unter Inside

Mit viel Engagement hat er die digitale Transformation vorangetrieben und mit dafür gesorgt, dass der Medienstandort Bayern von Innovationen profitiert. Seine Leidenschaft für den lokalen Rundfunk und löwenstarken Fußball ist bekannt: Siegfried Schneider stand zehn Jahre lang an der Spitze der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und übergibt nun das Präsidentenamt an seinen Nachfolger Dr. Thorsten Schmiege. blmplus zieht Bilanz.

Do
09.09.21

Bayern liegt beim digitalen Radioempfang vorne

von Bettina Pregel unter Netzwelt, Radio

Gute Nachrichten zum digitalen Radioempfang in Bayern: Laut dem Digitalisierungsbericht Audio Bayern 2021 steigt die Ausstattung mit DAB+ – und IP-Radiogeräten im Freistaat weiter an und treibt damit die Digitalisierung des Radioempfangs voran. Mittlerweile verfügt mehr als 50 Prozent der Haushalte über mindestens ein Radiogerät mit digitalem Empfang.

Do
02.09.21

Online-Audio ist (längst) raus aus den Kinderschuhen

von Bettina Pregel unter Netzwelt, Radio

Online-Audio wächst in allen Segmenten: Das zeigt der Online-Audio-Monitor 2021, den vier Medienanstalten, Verbände und Vermarkter am 2. September präsentiert haben. Die steigende Nutzung neuer, digitaler Audioformate hat in der Branche den größten Veränderungsprozess seit Einführung des Privathörfunks in Gang gesetzt – und das nicht erst seit Corona. Generell hat Online-Audio durch die Pandemie allerdings einen zusätzlichen Schub erfahren.

Do
05.08.21

„Feindbild Journalismus“ – ECPMF-Geschäftsführer Lutz Kinkel im Gespräch

von Bettina Pregel unter Medienkompetenz, Netzwelt

Die Angriffe auf die Pressefreiheit nehmen zu,  so das Fazit der Veranstaltung „Wird Journalismus zur Mutprobe? Auswirkungen von Hass – im Netz und auf der Straße“, zu der die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) und das bayerische Justizministerium im Rahmen ihrer Initiative „Justiz und Medien – konsequent gegen Hass“ im Juli eingeladen hatten. In einem Impulsvortrag warnte Dr. Lutz Kinkel, Geschäftsführer des Europäischen Zentrums für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF), vor zunehmender Gewalt gegen Medienschaffende. blmplus hat mit ihm über die Gründe für diese Entwicklung gesprochen.

Mo
05.07.21

Berufswunsch: Irgendwas mit Medien – neue Tendenz-Ausgabe

von Bettina Pregel unter Inside, Radio, TV

„Irgendwas mit Medien“ wollen viele junge Menschen machen, wenn sie nach ihrem Berufswunsch gefragt werden. Das Angebot an Studiengängen und Ausbildungen ist groß, und die Medienbranche verändert sich kontinuierlich. Die aktuelle Ausgabe der „Tendenz“, des Medienmagazins der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, will Licht in diesen etwas unübersichtlichen „Dschungel“ bringen.

Mehr Blog Einträge anzeigen