Blogeinträge aus der Kategorie: Medienkompetenz

Di
10.12.19

Politische Internet-Memes: Eine Chance für die politische Bildung?

von Michael Johann unter Medienkompetenz

Michael Johann, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Digitale und Strategische Kommunikation an der Universität Passau

Ob das Thermi-Lindner-Meme im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 oder das Merkel-Meme im Zuge des G7-Gipfels 2015 – nahezu jedes politische Großereignis wird mittlerweile durch politische Internet-Memes begleitet. Und die sind weitaus mehr als reiner Internet-Quatsch, sie sind ein fester Bestandteil der partizipatorischen Kultur im Internet.

Di
19.11.19

Influencer als Vorbilder: So unterscheiden sie sich von anderen Idolen

von Johanna Lindner unter Medienkompetenz

Dr. Eveline Hipeli auf der Fachtagung des Forums Medie­n­pädagogik

Influencer wie Bibi, Sami Slimani und Dagi Bee sprechen über Gefühle, zeigen ihren Alltag und produzieren aufwendige Videos. Sie haben Hundertausende Follower auf verschiedenen Plattformen. Dr. Eveline Hipeli von der Pädagogischen Hochschule Zürich zeigt, wie sich heutige Influencer von alten Vorbildern unterscheiden und was die Folgen sind.

Di
15.10.19

Fachtagung Forum Medienpädagogik: Bedeutung von Influencern für Kinder und Jugendliche

von Johanna Lindner unter Jugendschutz, Medienkompetenz, Netzwelt

Ob sie ein perfektes Leben auf Instagram zeigen, Abenteuer auf YouTube erleben oder auf politische Themen aufmerksam machen. Themenfeld und Reichweite von Influencer*innen sind mittlerweile riesig. Die Bedeutung dieser neuen Vorbilder von Kindern und Jugendlichen untersucht die 25. Fachtagung des Forums Medienpädagogik der BLM am 7. November 2019.

Di
07.05.19

Fakten gegen Fakes: Lokaljournalisten als Botschafter für die Pressefreiheit

von Marie-Luise Orendi unter Medienkompetenz, Netzwelt, Radio

Wie glaubwürdig sind unsere Medien? Zu welchem Anlass ließe sich das in bayerischen Schulen besser erklären als am Tag der internationalen Pressefreiheit? Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit hat deshalb am 3. Mai 2019 in Kooperation mit der BLM und Medienpartnern wie dem BR und der SZ einen bayernweiten Aktionstag an den Schulen veranstaltet. Medienprofis sprachen mit den Schülern über das Thema  „Fakten gegen Fakes – Wie glaubwürdig sind unsere Medien?“.

Di
16.04.19

Leitlinien Digitale Ethik – ein Gespräch mit BLM-Medienrat Michael Voss

von Bettina Pregel unter Inside, Medienkompetenz

Für eine am Menschen orientierte Digitalisierung setzt sich der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien in seinen „Leitlinien Digitale Ethik“ ein, die am 11. April 2019 verabschiedet wurden. Unter dem Motto „Technisierung verantwortungsvoll gestalten“ sind die Leitlinien im Medienkompetenz-Ausschuss und im Digitalausschuss beraten worden. BLMplus hat mit Michael Voss, dem Vorsitzenden des Medienkompetenz-Ausschusses, über die Leitlinien und ihre gesellschaftspolitischen Ziele gesprochen.

Ältere Blog Einträge