Blogeinträge mit dem Tag: Innovation

Di
24.10.17

Künstliche Intelligenz und Medien – Titelthema im Tendenz Magazin 2/2017

von Eva Wolfangel unter Netzwelt

Heute pünktlich zu den Medientagen 2017 erscheint das neue Tendenz Magazin mit dem Titelthema von Datenjournalismus-Projektbetreiberin Eva Wolfangel „Mensch, Maschine, Missverständnis? Künstliche Intelligenz verändert Gesellschaft und Medien“. Ein Auszug. Verschiedene Verlageshäuser und Sender experimentieren mit Künstlicher Intelligenz. Dabei entstehen interessante Projekte – wenn die Hürden überwunden sind. Von Missverständnissen zu Innovationen Es war einmal ein […]

Di
27.06.17

Alexa & Co. sind nur der Anfang! Voice Services im Test

von Hermann del Campo unter Netzwelt

Amazon Alexa

Digitale Assistenten nehmen uns Arbeit ab, sind praktisch und leicht zu bedienen. Doch was sind die sogenannten Voice Services überhaupt? Was können sie und was (noch) nicht? Hermann del Campo, Chief Technology Officer des Startups Multicast Media, hat sie getestet. Die “Voice Services” halten Einzug in unsere Wohnzimmer. Es erinnert stark an Science Fiction, wenn […]

Di
17.01.17

9 ½ Gründe, warum du am Radio Hack Europe teilnehmen solltest

von Marcel Tuljus unter Netzwelt, Radio

Radio Hack Europe - 17.-19.3.2017 - Amsterdam

Vom 17. bis 19. März findet in Amsterdam der erste Radio Hack Europe im Rahmen der Radiodays Europe statt. Der #RHE17 wird organisiert von den Radiodays Europe, der BLM, dem Media Lab Bayern und den Lokalrundfunktagen. Warum ihr dorthin müsst? Wir geben euch 9 ½ sehr gute Gründe!

Mi
27.04.16

storytile Live-Blog von media.innovations

von Marcel Tuljus unter Netzwelt, Radio, TV

storytile - media.innovations

Hier zur Nachlese der storytile Live-Blog von media.innovations:

Do
30.04.15

media:innovations: So viel Innovation macht hungrig

von Bettina Pregel unter Netzwelt, Radio, TV

Mir brummt der Kopf. Und auch den Besuchern der media:innovations, dem 2. Medieninnovationstag der BLM am 29. April, scheint es nicht besser zu gehen. So viel Input – und das Schlag auf Schlag – zu verarbeiten, erfordert Konzentration. Die Aufbruchstimmung, die sich zeigt, tut einerseits gut. Es werden nicht nur Fragen gestellt und beantwortet, sondern auch Best practice-Beispiele gezeigt. Es bleibt bei aller Euphorie allerdings auch das Gefühl: Das Bild, das hier gezeichnet wird, spiegelt die gesellschaftliche und marktwirtschaftliche Realität noch nicht wider.

Ältere Blog Einträge