Blogeinträge aus der Kategorie: Netzwelt

Fr
22.09.17

Digitalisierungsbericht 2017: Bayern bei VoD in der Spitzengruppe

von Kristian Kunow unter Netzwelt, TV

Digitalisierung

Die Digitalisierung hat längst das Fernsehen und seine Verbreitungswege erreicht. Der Digitalisierungsbericht 2017, der von den Medienanstalten in Berlin vorgestellt wurde, gibt Aufschluss über die aktuellen Entwicklungen. Ein Bericht über die Ergebnisse in Bayern von Dr. Kristian Kunow aus dem Bereich Medienwirtschaft der BLM. Bayern bei Kabel-Digitalisierung über 80 Prozent und bei VoD-Nutzung in der […]

Di
05.09.17

Dauerstress durch Smartphone kann Nutzer „ausbrennen“ Suchttherapeut Benjamin Grünbichler im Interview

von Elena Lorscheid unter Netzwelt

Grünbichler

Benjamin Grünbichler, Diplom-Sozialpädagoge und Suchttherapeut, Geschäftsführer neon – Prävention und Suchthilfe Rosenheim, berichtet für blmplus, wo Smartphonesucht beginnt und was der Nutzer tun kann, um sein Leben im Gleichgewicht zu halten. Am 18. September diskutiert er beim 1. Rosenheimer Mediengespräch zum Thema „Digitaler Dauerstress? Der richtige Umgang mit dem Smartphone“. „Die allermeisten Nutzer haben eine […]

Di
04.07.17

Die DigitalCharta ist erst der Anfang! Ein Szenario von Dirk Helbing

von Dirk Helbing unter Netzwelt

Wenn Daten mehr zählen als Menschen, kann das nicht gutgehen, findet Dirk Helbing. Der Professor für Computational Social Science an der ETH Zürich gehört zu den Unterstützern der DigitalCharta der Europäischen Union, deren Ziele auf blmplus bereits von Mitinitiatorin Jeanette Hofmann vorgestellt wurden. Helbings Szenario zu den Folgen der Digitalisierung ist ein weiterer Beitrag in der Blogreihe über die DigitalCharta.

Di
27.06.17

Alexa & Co. sind nur der Anfang! Voice Services im Test

von Hermann del Campo unter Netzwelt

Amazon Alexa

Digitale Assistenten nehmen uns Arbeit ab, sind praktisch und leicht zu bedienen. Doch was sind die sogenannten Voice Services überhaupt? Was können sie und was (noch) nicht? Hermann del Campo, Chief Technology Officer des Startups Multicast Media, hat sie getestet. Die “Voice Services” halten Einzug in unsere Wohnzimmer. Es erinnert stark an Science Fiction, wenn […]

Do
22.06.17

Digital-Charta soll Kanon europäischer Bürgerrechte neu interpretieren – ein Plädoyer von Prof. Dr. Jeanette Hofmann

von Jeanette Hofmann unter Netzwelt

Um die Grundrechte für das digitale Zeitalter zu stärken, hat eine Expertengruppe aus Wissenschaftlern, Politikern und Journalisten einen Vorschlag für eine Digital-Charta der Europäischen Union erarbeitet. Zu den Initiatorinnen der Charta gehört auch Jeanette Hofmann, Professorin für Internetpolitik an der Freien Universität Berlin, die den Auftakt zu einer Reihe von Beiträgen über die Digital-Charta auf blmplus übernimmt.

Ältere Blog Einträge