Blogeinträge aus der Kategorie: Netzwelt

Di
20.07.21

TikTok ist für Video-Anbieter „the place to be“

von Klaus Goldhammer unter Netzwelt, TV

TikTok zählt bereits deutlich über zehn Millionen Nutzer in Deutschland und gewinnt immer stärker an Bedeutung. Deshalb nutzen bereits knapp ein Viertel der Online-Video-Anbieter (23 %) auch diese Plattform für ihren Video-Content. Vor allem bei den jungen Zielgruppen ist TikTok beliebt, was sie auch als Marketing-Channel immer attraktiver macht. Der Online-Video-Monitor 2021 zeigt eindrucksvoll, wie […]

Mi
23.06.21

Werbekennzeichnung in Online-Medien – neuer Leitfaden

von Nele Heins unter Inside, Netzwelt

Eine eindeutige Kennzeichnung ist die Voraussetzung, um Werbung zu erkennen – insbesondere in den sozialen Medien. Der grundlegend überarbeitete „Leitfaden der Medienanstalten zur Werbekennzeichnung bei Online-Medien“ vermittelt auf praxisnahe Weise, wann gekennzeichnet werden muss und wie das auszusehen hat.

Mi
02.06.21

10. Deutscher Social TV Summit mit Rezo

von Bettina Pregel unter Netzwelt, TV

„Meinungsmacht und Marktrelevanz: Influencing via Social Media“ – unter diesem Motto steht der 10. Deutsche Social TV Summit am 17. Juni. Wieviel Einfluss hat z.B. YouTuber Rezo auf die politische Meinungsbildung junger Zielgruppen? Wir sind gespannt auf seine Antworten im Interview zum Auftakt des Summit. In den letzten zehn Jahren  hat sich die Medienbranche stark verändert. Social First ist gelebte Realität, und ohne Bewegtbild auf allen Kanälen fehlt die Marktrelevanz. Das wird auch der Online-Video-Monitor zeigen, der erstmals im Rahmen des Online-Summit präsentiert wird.

Mi
05.05.21

Innnovative Erzählformate – nominiert für den DOK.digital-Preis

von Bettina Pregel unter Netzwelt, TV

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) stiftet dieses Jahr bereits zum zweiten Mal den DOK.digital-Preis für neue Erzählformate. Zusammen mit dem DOK.forum sucht die BLM damit Antworten auf die Frage, wie sich die Weiterentwicklung technischer Möglichkeiten auf die Erzählung dokumentarischer oder journalistisch-faktischer Inhalte auswirkt. blmplus hat im Vorfeld der Präsentation am 11. Mai 2021 mit den nominierten Teams gesprochen.

Do
29.04.21

Start-up with Ethics – nachgefragt bei Prof. Petra Grimm

von Bettina Pregel unter Netzwelt

Wie können Start-ups schon im Gründungsprozess ethische Überlegungen einbeziehen? Zum Beispiel mit Hilfe des Workbooks „Start-up with Ethics“. Es ist im Rahmen eines Forschungsprojektes des Instituts für Digitale Ethik an der HdM im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) entstanden. blmplus hat mit Projektleiterin Prof. Dr. Petra Grimm im Vorfeld der Online-Präsentation am 30. April 2021 gesprochen.

Ältere Blog Einträge