Blogeinträge aus der Kategorie: Netzwelt

Mi
13.06.18

Warum es dumm ist, die organische Facebook-Reichweite für tot zu erklären

von Andreas Rickmann unter Netzwelt

Deutscher Social TV Summit

Seit 2018 hat Facebook die Reichweiten für Marken- und Unternehmensseiten reduziert. Andreas Rickmann, Head of New Platform bei BILD, berichtet am 21. Juni auf dem Social TV Summit #stvs18, was das konkret für die Geschäftsmodelle bedeutet. Für Blmplus gibt er vorab einen Ausblick. Wer teilbare Inhalte zur Diskussion erstellt, ist weiterhin sichtbar Bei Facebook haben […]

Mi
06.06.18

„Wir lernen zu wenig über vertrauenswürdige Quellen“ – Schülersprecher Florian Schwegler im Interview

von Elena Lorscheid unter Medienkompetenz, Netzwelt

In Sachen „Vertrauenswürdigkeit von Quellen“ müssen die Schulen noch nachlegen, was die Themen auf dem Lehrplan betrifft, findet Florian Schwegler, Schülersprecher der bayerischen Gymnasien. Auf der BLM-Fachtagung Jugendschutz und Nutzerkompetenz zum Thema „#politainment: Wie bilden sich Jugendliche ihre Meinung?“ am 16. Mai 2018 verdeutlichte er, wie gefährlich mangelndes Wissen über die Informationssuche im Internet sein kann. BLMplus sprach mit ihm über das Informationsverhalten von Jugendlichen und die Vermittlung dieses Themas in den Schulen.

Mi
30.05.18

Sprachassistenten und ihre Auswirkungen auf den Radiomarkt

von Guido Schneider unter Netzwelt, Radio

Amazon Alexa

Sprachassistenten lösen bei Experten wahre Begeisterungsstürme aus. Alexa und Hey Google sollen zusammen mit Smartspeakern wie Amazon Echo, Echo Dot oder Google Home dem auditiven Web zum Durchbruch verhelfen. Hören ist das neue Sehen, lautet die Parole. Auch die Radiowelt will vom Audio-Boom profitieren und ihre Inhalte über Alexa und Co. verbreiten. Die Voraussetzungen sind […]

Do
24.05.18

Wo die junge Generation im Netz unterwegs ist – Mr Wissen2go im Interview auf der Politainment18

von Elena Lorscheid unter Netzwelt

„Ich dachte mir, YouTube könnte man doch auch auf journalistische Art und Weise nutzen, um Wissen zu vermitteln.“

Am 16.05.18 fand die 4. Fachtagung Jugendschutz und Nutzerkompetenz „#Politainment – Wie bilden sich Jugendliche ihre Meinung?“ statt. Mirko Drotschmann, besser bekannt als Mister Wissen2go, berichtet im Interview, wie er auf den Kanal „Wissen2go“ gekommen ist und warum YouTube wichtig zur Wissensvermittlung für Kinder und Jugendliche ist.

Er empfiehlt den Schulen, das Fach „Medien“ in den Unterricht einzubauen, wo man zum Beispiel auch Video-Schnitt und Datenschutz lernt, um Jugendliche besser auf die Herausforderungen der digitalen Welt vorzubereiten.

Mi
16.05.18

„Wir müssen jetzt Tempo machen“ – Medienminister Georg Eisenreich im Gespräch mit tendenz

von Stefanie Reger unter Netzwelt

Georg Eisenreich

Jeder sollte von den Chancen der Digitalisierung profitieren. Das sagt Georg Eisenreich, Bayerns neuer Minister für Digitales, Medien und Europa. Welche Prioritäten will er deshalb künftig setzen? Was sollte sich der Freistaat vom Silicon Valley abschauen? Und welche Rolle will Bayern künftig auch bundesweit in der Medienpolitik spielen? Der Minister hat mit tendenz über seine Agenda gesprochen. Das komplette Interview ist in der aktuellen tendenz-Ausgabe zum Schwerpunktthema „Medienstandort Bayern – Tradition und Transformation“ nachzulesen.

Ältere Blog Einträge