Blogeinträge aus der Kategorie: Netzwelt

Do
05.04.18

Wo geht’s zur digitalen Medienordnung? – DLM-Symposium 2018 zeigt Perspektiven auf

von Stefanie Reger unter Netzwelt

2018 soll sich etwas tun. Es soll endlich eine konvergente Medienordnung geschaffen werden. Denn schließlich treibt die Digitalisierung nicht nur Wachstum und Innovation voran. Sie stellt auch neue Anforderungen an eine moderne, zukunftsweisende Regulierung. Auf dem DLM-Symposium am 19. April in Berlin versammeln sich hochrangige Experten, um über das Thema „Digitale Medienordnung – Perspektiven für das 21. Jahrhundert“ zu diskutieren

Fr
09.03.18

Audio-on-Demand boomt – Neue Content-Strategien fürs Netz

von Elena Lorscheid unter Netzwelt

Am 07. März fand media.innovations statt und präsentierte spannende Startups aus der Medienbranche, innovative Ideen, Medien neu zu denken, und aktuelle Ansätze aus dem Journalismus. Warum lohnt es sich heute auf Audio-on-Demand zu setzen und welche Trends bahnen sich an? Blmplus hat nachgefragt.

Audio-on-Demand boomt, aber wie wird dies den Radiomarkt in der Zukunft beeinflussen? „Wir werden noch viel erleben, weil wir noch am Anfang stehen. Es ist spannend zu sehen, dass gerade viel User-generated-content entsteht, aber auch immer mehr Nischenprodukte von Unternehmen auftauchen“, sagt Sven Rühlicke, Geschäftsleiter Digital, von Antenne Bayern. Er hat keine Mühen für die neue Podcast-Krimiserie „Dunkle Heimat“ gescheut, die in den ersten Wochen bereits auf 500.000 Abrufe kam.

Am 21. März findet außerdem das nächste Media Date mit dem Thema „Smart Speaker – Media loves Tech loves Media“ statt! Dort werden Techies und Medienmacher darüber diskutieren, ob der Hype um Voice Assistants wie Alexa oder Google Home gerechtfertigt ist und welche Potenziale in dieser Technologie schlummern – gerade für Medienunternehmen. Alle Informationen zum Nachlesen gibt es hier.

Do
01.03.18

Blockchain & Medien – wie passt das zusammen?

von Marcel Tuljus unter Inside, Netzwelt

Am 07. März findet die nächste media.innovations statt. Dort dreht sich alles um spannende Startups aus der Medienbranche, innovative Ideen, Medien neu zu denken, und die neusten Ansätze aus dem Journalismus. „Blockchain“ ist dabei ein heißes Thema. Wir haben drei Speaker befragt, wie die Medienbranche von den Entwicklungen der Blockchain betroffen sein wird. Das Potential […]

Fr
23.02.18

Algorithmen transparent machen – ein Gespräch mit Dr. Anja Zimmer

von Bettina Pregel unter Netzwelt

Anja Zimmer

„Algorithmen transparent machen“: Ob das notwendig ist und wie das gehen kann, wird am 28. Februar auf einer Veranstaltung zum Projekt #Datenspende – Google und die Bundestagswahl 2017″ diskutiert. Finanziert haben die Studie sechs Medienanstalten, darunter die Medienanstalt Berlin-Brandenburg. Blmplus hat mit mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer, Speakerin auf der Veranstaltung in Berlin, über den Einfluss von Suchmaschinen auf die politische Meinungsbildung gesprochen .

Do
08.02.18

Wissenschaftsjournalismus neu denken: Rocking Science Journalism des Media Lab Bayern

von Pia Lexa unter Netzwelt

Die digitale Welt bietet ganz neue Möglichkeiten, Geschichten auf mobilen Screens, mit Amazon Alexa oder interaktiven Grafiken zu erzählen. Digital-Only Medien sind schon heute mit entsprechenden Angeboten für die Nische erfolgreich. Eigentlich die perfekte Chance für den Wissenschaftsjournalismus. Gerade in Zeiten von Fake News und Informationsflut besteht ein großer Bedarf an wissenschaftlich fundierten Informationen. Zusammen mit der Robert Bosch Stiftung hat das Media Lab Bayern daher Rocking Science Journalism ins Leben gerufen.

Ältere Blog Einträge