Lisa Priller Gebhardt

Lisa Priller Gebhardt

Lisa Priller-Gebhardt ist freie Journalistin und schreibt über die deutsche Medienlandschaft, vorwiegend für das Fachmagazin Werben & Verkaufen, aber auch für Kontakter, Welt am Sonntag und SZ. Themenschwerpunkte sind Fernsehen, Digitalwirtschaft sowie Printmedien. Nach einem Volontariat bei Hubert Burda Media und dem Besuch der Deutschen Journalistenschule in München arbeitete sie für Bunte, Bild, Freundin, Antenne Bayern und die Jugendbeilage der Süddeutschen Zeitung, Jetzt.

Alle Beiträge dieses Autors:

Di
11.06.19

Streaming-Plattform Joyn: „Lokalkolorit als Vorteil“

von Lisa Priller Gebhardt unter TV

Am Medienstandort München tut sich was: Im achten Stock des Munich City Towers, direkt an der Donnersberger Brücke, entsteht seit einem Jahr das neue Streaming-Angebot der beiden Senderfamilien ProSiebenSat.1 und Discovery, Joyn. 260 Mitarbeiter engagieren sich für die neue Plattform, die aus dem bestehenden Angebot 7TV hervorgeht. Der Startschuss soll im Juni fallen. Geschäftsführer der neuen Plattform sind Alexandar Vassilev und Katja Hofem. Sie haben Blmplus erste Details verraten.

Di
19.03.19

„Guter Journalismus braucht Freiräume“ – Hans Demmels Karriere out of Rosenheim

von Lisa Priller Gebhardt unter TV

Hans Demmel ist in Wagrain geboren, hat das journalistische Handwerk beim Oberbayerischen Volksblatt gelernt und ist heute Vorstandsvorsitzender des Verbandes privater Medien, VAUNET. Ein Gespräch über seine Karriere „out of Rosenheim“ und die Bedingungen für guten Journalismus.

Di
05.03.19

Green Production in der Filmindustrie – eine Frage der Verantwortung

von Lisa Priller Gebhardt unter TV

Gesellschaftliche Verantwortung durch eine umweltschonende und klimaneutrale Produktion wahrnehmen – das haben sich mittlerweile einige deutsche Film- und Fernsehproduktionsfirmen auf die Fahnen geschrieben. Was bedeutet es, die Standards einer „green production“ einzuhalten? Nicht nur bei Sky, sondern auch in anderen Unternehmen am Medienstandort Bayern ist man stolz darauf,  dem Image der „Dreckschleuder“ Filmindustrie etwas entgegensetzen zu können.

Di
30.10.18

„Wir möchten Serien aus der ganzen Welt zeigen“ Malko Solf über das Seriencamp im Interview

von Lisa Priller Gebhardt unter TV

Vom 9. bis 11. November findet zum vierten Mal das Festival „Seriencamp“ in München statt. Dort werden neue, meist in Deutschland noch nicht gezeigte TV-Produktionen, vorgestellt. Malko Solf ist Gründer und Organisator des dreitägigen Events, das inzwischen weit über die Grenzen des Medienstandorts Bayern hinaus bekannt ist und jedes Jahr mehr als 5.000 Besucher in die Hauptstadt lockt.

Di
18.09.18

Medienstandort Unterföhring wächst mit neuem ProSiebenSat.1 Campus

von Lisa Priller Gebhardt unter TV

Am 17. September wurde der Baubeginn des neuen Campus von ProSiebenSat.1 eingeläutet. In den kommenden Jahren wird das weitläufige Gelände in Unterföhring zu einer riesigen Baustelle. Die durchgängig viergeschossigen Gebäude erhalten eine moderne Ausstattung. Geplant sind flexibel gestaltbare Besprechungsräume, attraktive Flächen für Veranstaltungen sowie moderne Lounges und Erholungsräume.

Mehr Blog Einträge anzeigen