Di
15.12.20

Als Coach für „Mach Dein Radio“ unterwegs

von Chrys Kanaridis unter Radio

Wie fühlt sich das an, wenn das Hobby zum Beruf wird und dabei noch viel Wissen an den Nachwuchs weitergegeben werden kann? BLMplus hat Chrys Kanaridis gebeten, seine Aufgabe als Radio-Coach für das BLM-Projekt „Mach Dein Radio“ zu schildern. Mit einem Oberstufenseminar im Gymnasium Trudering hat der Energy-Redakteur zum Thema „Heimat – ein Ort oder ein Gefühl?“ eine Radiosendung gemacht.

Di
08.12.20

„Die digitale Gesellschaft fällt nicht vom Himmel“ – ein Gespräch mit Sabria David

von Wolfgang Scheidt unter Medienkompetenz, Netzwelt

Beim digitalen Wandel stehen Menschen im Vordergrund, nicht die Technik. Nach Ansicht von Sabria David, Vize-Präsidentin von Wikimedia Deutschland, wirkt Corona wie ein digitaler Crash-Kurs für die Arbeitswelt, das Bildungssystem und die Gesellschaft als Ganzes. Gerade jetzt will sie Medienkonsumenten für eine Online-Offline-Balance sensibilisieren und hat dazu ein Sachbuch über Medienresilienz verfasst. Wolfgang Scheidt hat mir ihr  darüber gesprochen.

Mi
02.12.20

Elternabende des Referentennetzwerks nun auch online

von Bettina Pregel unter Medienkompetenz

Der Beratungsbedarf in puncto Medienerziehung steigt, wenn Familien wie während des krisenbedingten Lockdowns im Frühjahr 2020 noch mehr Zeit zuhause verbringen und das richtige Maß für die Mediennutzung täglich neu diskutiert werden muss. Das Medienpä­dagogische Refe­rentennetzwerk Bayern hat auf diese Situation schnell reagiert: Statt in Schulen oder Kitas werden die kostenlosen Informationsveranstaltungen für Eltern nun online angeboten. Blmplus hat Referentin Sabine Jörk gebeten, über ihre Erfahrungen mit den Online-Elternabenden zu berichten.

Di
24.11.20

Ausgezeichnete Podcasts – der BLM „Mach Dein Radio Star“ 2020

von Marie-Luise Orendi unter Radio

Egal ob Wissen, Comedy, True Crime oder Talk: Jeder Dritte hört inzwischen Podcasts und das nicht erst seit Corona. Und viele werden selbst kreativ. Diesen Trend möchte die BLM mit dem Projekt „Mach Dein Radio“ unterstützen und hat 2020 erstmals den Podcast-Preis „Mach Dein Radio Star: Word up!“ verliehen.

Do
19.11.20

Verschwörungsmythen: ein Thema für den Jugendmedienschutz

von Maria Monninger unter Jugendschutz

Nicht nur für den Journalismus sind Verschwörungstheorien und -mythen ein Problem. Das gilt auch für den Jugendmedienschutz. Denn es geht um Medieninhalte, die mit Hass und Gewalt zu tun haben und Bedrohungsszenarien schildern. Besonders bei Kindern und Jugendlichen, die noch in der Entwicklung sind und ihre Werte und Einstellungen erst ausbilden, können Angst und Verunsicherung die Folge sein.

Neuere Blog Einträge | Ältere Blog Einträge