Di
28.09.21

Hybride Medientage München 2021: Das Beste aus zwei Welten

von Petra Schwegler unter Netzwelt, Radio, TV

Was hat sich in der Medienbranche durch die Corona-Pandemie verändert? Welche Themen bewegen die Branche? Wie sieht die Zukunft aus? Neue Perspektiven zeigen die 35. Medientage München auf: Konferenz und Expo können vom 25. bis 29. Oktober 2021 sowohl vor Ort in einer neuen Münchner Location als auch per Stream vor dem PC verfolgt werden. Auf dem Programm stehen fünf Tage Live-Sessions, Abendveranstaltungen und Networking vor Ort, aber auch digitale Masterclasses.

Do
23.09.21

Media Lab Ansbach: Innovationsförderung für Studierende und junge Talente

von Elisabeth Ries unter Netzwelt

Im Frühjahr 2019 eröffnete das Media Lab Bayern einen zweiten Standort im fränkischen Ansbach mit der Intention, auch in Nordbayern eine Infrastruktur für innovative Medienprojekte aufzubauen und vor allem Studierende und junge Talente für Medieninnovation und Entrepreneurship zu begeistern. Zweieinhalb Jahre später hat das Media Lab Ansbach mit Medienpartnern in ganz Bayern ein “Innovation Traineeship Programm” ins Leben gerufen, bietet sowohl Hochschulkurse als auch eigene Workshops an und hat bereits über zehn Stipendien für Abschlussarbeiten vergeben. 

Do
16.09.21

Good bye Siegfried Schneider: Mit Herz und Verstand die Digitalisierung vorangetrieben

von Bettina Pregel unter Inside

Mit viel Engagement hat er die digitale Transformation vorangetrieben und mit dafür gesorgt, dass der Medienstandort Bayern von Innovationen profitiert. Seine Leidenschaft für den lokalen Rundfunk und löwenstarken Fußball ist bekannt: Siegfried Schneider stand zehn Jahre lang an der Spitze der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und übergibt nun das Präsidentenamt an seinen Nachfolger Dr. Thorsten Schmiege. blmplus zieht Bilanz.

Do
09.09.21

Bayern liegt beim digitalen Radioempfang vorne

von Bettina Pregel unter Netzwelt, Radio

Gute Nachrichten zum digitalen Radioempfang in Bayern: Laut dem Digitalisierungsbericht Audio Bayern 2021 steigt die Ausstattung mit DAB+ – und IP-Radiogeräten im Freistaat weiter an und treibt damit die Digitalisierung des Radioempfangs voran. Mittlerweile verfügt mehr als 50 Prozent der Haushalte über mindestens ein Radiogerät mit digitalem Empfang.

Do
02.09.21

Online-Audio ist (längst) raus aus den Kinderschuhen

von Bettina Pregel unter Netzwelt, Radio

Online-Audio wächst in allen Segmenten: Das zeigt der Online-Audio-Monitor 2021, den vier Medienanstalten, Verbände und Vermarkter am 2. September präsentiert haben. Die steigende Nutzung neuer, digitaler Audioformate hat in der Branche den größten Veränderungsprozess seit Einführung des Privathörfunks in Gang gesetzt – und das nicht erst seit Corona. Generell hat Online-Audio durch die Pandemie allerdings einen zusätzlichen Schub erfahren.

Neuere Blog Einträge | Ältere Blog Einträge