Di
24.05

Was Werbung im Radio darf: das Wichtigste zum Sponsoring

von Gerhard Kriner unter Inside, Radio

Thank you for your support !

„Sponsoring ist Werbung.“ So empfinden es die Hörer und so verkaufen es viele Radios auch den Werbekunden. Doch: „Sponsoring ist keine Werbung“, sagt der Gesetzgeber. Und darf entsprechend auch nicht werblich sein, so die Werbe- und Sponsoringbestimmungen im Rundfunkstaatsvertrag. Diese Konstellation sorgt natürlich für Probleme in der Werbeaufsicht. Mit den wichtigsten Informationen zum Sponsoring im Hörfunk setzen wir unseren Blogbeitrag zum Thema „Was Werbung im Radio darf“ fort.

Di
17.05

Lokale Werbung im digitalen Wandel: Lassen Sie sich nicht entmutigen!

von Michael Enzenauer unter Netzwelt, Radio, TV

visual_medienforum 300x300

Die lokale Werbekommunikation unterliegt genauso dem digitalen Wandel wie die gesamte Werbewelt. Allerdings lassen sich professionelle digitale Plattformen für den lokalen Anbieter kaum alleine refinanzieren. Welche Lösungsansätze gibt es also? Die Relevanz lokaler Interessen ist unstreitig, sagt Unternehmensberater Michael Enzenauer, der sich auf dem Medienforum Ostbayern am 2. Juni 2016 mit diesem Thema auseinandersetzen wird. Bisher fehlen seiner Ansicht nach die digitalen Bindeglieder zwischen lokalem Handel und lokalen Medien.

Di
10.05

Zero-Rating und das Problem exklusiver Modelle

von André Wiegand unter Netzwelt, Radio, TV

Abbildung_Datenverbrauch_ZeroRating

Wer unterwegs häufiger Webradio hört oder sich YouTube-Videos anschaut, stößt schnell an Grenzen. Denn Handy-Tarife bieten keine echten Flatrates für mobiles Audio- und Videostreaming. Weltweit führen die Mobilfunkanbieter jedoch zunehmend Zero-Rating-Optionen ein, die eine unbegrenzte Nutzung ausgewählter Streamingdienste erlauben. So bietet die Telekom den Musikdienst Spotify als exklusives Abo ohne Anrechnung auf das Datenvolumen an. Nach einer Goldmedia-Marktstudie im Auftrag der BLM werden die Mobilfunker mit Blick auf künftige Video-Flatrates vermutlich ebenfalls exklusive Vermarktungspartnerschaften anstreben, um das Geschäftsmodell restriktiver Volumenbegrenzungen zu schützen.

Di
03.05

Wie steht es um die deutsche Serie? Fragen an Gerhard Maier

von Bettina Pregel unter TV

Publikum 2015

Die Serien haben dem Fernsehen eine neue Blütezeit verschafft und sein Image verbessert, jedoch nicht immer die Quoten. Über Status Quo und Zukunft der deutschen Serie diskutieren am 9. Mai auf Einladung von BLM und DOK.forum Fernsehmacher und TV-Produzenten in der HFF München. Die Keynote hält Gerhard Maier, Programmleiter beim Seriencamp, dem ersten deutschen Serienfestival. Wir haben ihn im Vorfeld gefragt, wie es um die deutsche Serie steht.

Mi
27.04

storytile Live-Blog von media.innovations

von Marcel Tuljus unter Netzwelt, Radio, TV

storytile - media.innovations

Hier zur Nachlese der storytile Live-Blog von media.innovations:

Ältere Blog Einträge