Markus Salinger

Markus Salinger

Der Suchtmediziner Markus Salinger arbeitet seit 15 Jahren am Bezirkskrankenhaus Bayreuth. Seit drei Jahren ist er als Oberarzt der Klinischen Suchtmedizin tätig, vorher war er in der Psychiatrischen Institutsambulanz, hat dort, wie er sagt, „viele Menschen mit Ressourcen“ kennen lernen dürfen. In der Suchtmedizin geht es Markus Salinger um die Prävention – ihm liegt daran, dass Menschen gar nicht erst in eine Sucht rutschen.

Alle Beiträge dieses Autors:

Di
15.01.19

Bin ich schon Sklave meines Handys?

von Markus Salinger unter Netzwelt

Wie oft haben Sie heute schon auf Ihr Smartphone gesehen und kontrolliert, ob jemand das tolle Foto, das Sie bei Instagram gepostet haben, geliked hat? 100 mal sieht der durchschnittliche Smartphone-Nutzer pro Tag auf sein Handy. Hochgerechnet auf eine durchschnittliche Lebenserwartung verbringt ein Handynutzer so elf Jahre seines Lebens damit, auf den kleinen Bildschirm in seiner Hand zu starren. Nicht nur Drogen und Alkohol machen abhängig. Auch das Smartphone kann das.