Markus Kaiser

Markus Kaiser

Markus Kaiser, geboren 1978 in Nürnberg, ist Journalist, Dozent, Buchautor und Geschäftsstellenleiter des MedienNetzwerk Bayern/MedienCampus Bayern. Nach seinem Studium der Politischen Wissenschaft und Geschichte absolvierte er ein Volontariat bei der Nürnberger Zeitung, bei der er anschließend als Sport-, Hochschul- und Wissenschaftsredakteur arbeitete. Nach einer kurzen Zeit als Pressesprecher einer Behörde wechselte er 2010 zum MedienCampus Bayern, seit 2013 ist er daneben auch zuständig für die Medienstandort-Agentur MedienNetzwerk Bayern. Kaiser lehrt unter anderem an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Ludwig-Maximilians-Universität München, Technischen Hochschule Nürnberg und Hochschule Ansbach. Im Jahr 2015 hat er das Buch "Recherchieren" im Verlag SpringerVS verfasst. Daneben ist er Herausgeber unter anderem von "Special Interest" (Berlin 2012), "Innovation in den Medien" (München 2013 und 2015) und "Berufe in den Medien" (gemeinsam mit Sarah Becker, München 2014).

Alle Beiträge dieses Autors:

Di
08.12.15

Digitaljournalismus – Ausbildungswege in Bayern

von Markus Kaiser unter Netzwelt, Radio, TV

Digitaljournalismus - Studenten der Hochschule Ansbach

Crossmedia und Digitaljournalismus werden heute in fast jedem Journalismus-Studiengang gelehrt. Es gibt aber nur wenige Angebote, die sich darauf spezialisieren. In der journalistischen Weiterbildung sind digitale Angebote von Suchmaschinenoptimierung über Webvideos bis hin zu Multimedialem Storytelling die begehrtesten Seminare. Ein Überblick über Ausbildungswege für Digitaljournalismus in Bayern von Markus Kaiser, Geschäftsstellenleiter des MedienNetzwerk Bayern und des MedienCampus Bayern.